„Shu Ha Ri“ – Agil performen

„Shu Ha Ri“ – Agil performen

„Shu Ha Ri“ - Agil performen

Wer die „Shu Ha Ri“ Techniken des Lernens nicht beherrscht, wird mit seinen agilen Skills nicht weit kommen. Dabei spielen Werte und Prinzipien in der Agilität eine sehr große Rolle. Was es genau damit auf sich hat und wie wir heutzutage mit agilen Methoden immer wieder neue Herausforderungen und damit einhergehende Veränderungen „outperformen“ können, soll im Nachfolgenden erläutert werden.

Einige von uns hatten am 24.07.2018 die Möglichkeit, an einem Workshop „Agiler Coach“ von Consileon teilzunehmen. Der Workshop dauerte vier Stunden und fand im Konferenzraum im Studierendenhaus der TU Braunschweig statt.

Agile Methoden wie Scrum und Kanban verbreiten sich heutzutage immer mehr in den Bereichen des Projektmanagements. Die Methoden zu lernen und anzuwenden heißt, Regeln zu beherrschen, darüber hinaus zu wachsen und sich davon loszulösen.

Der Workshop hat mir dabei einen sehr guten Einblick in die Hintergrundkulissen gegeben, nämlich was agil wirklich bedeutet.

„Agil ist was die Werte und Prinzipien erfüllt!“
 
Die Werte und Prinzipien sind die Grundlage für Agilität. Die Werte Commitment, Fokus, Mut, Offenheit und Respekt schaffen eine Grundvoraussetzung, nämlich das Vertrauen. Sie dienen als Leitbild und müssen im Team von allen einheitlich verstanden werden. Die Prinzipien des agilen Arbeitens beschäftigen sich beispielsweise mit den Fragestellungen: Wie organisiere ich mich selbst im Team? Wie reagiere ich auf Veränderungen? Und wie komme ich am effizientesten an mein Ziel?
 
„Get fast by reduicing waste“
 
Beim agilen Arbeiten ist es wichtig, den Fokus immer auf die Qualität und frühe Lieferung eines Geschäftswertes zu legen. Kontinuierliche Absprachen mit dem Kunden mit sogenannten Sprints helfen dabei, die aktuellen Kundenwünsche abzugleichen und Veränderungen aufzunehmen.
 
Aber Aufgepasst!
 
Agile Frameworks und Methoden sind nicht für alle Probleme eine Lösung. Agil heißt also nicht, immer die beste Lösung zu erzielen. Es kann auch passieren, dass man mit agilen Methoden scheitert und klassische Methoden sinnvoller sind.
Am Ende der Tagesordnungen wurde uns noch ein kurzer Einblick zu den Methoden Scrum, Kanban und Pulse im Projektmanagement gegeben.

Agil bedeutet also, sich heutzutage mit der Zeit immer wieder neu anzupassen und sich unter neuen Herausforderungen im Team organisieren zu können, ohne dabei die Werte aus den Augen zu verlieren.

„Der Workshop hat uns gezeigt, welche Werte unser Verein verkörpern sollte, um agil zu sein.“

Für weitere Einblicke in Consult One, folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram:

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

000-017   000-080   000-089   000-104   000-105   000-106   070-461   100-101   100-105  , 100-105  , 101   101-400   102-400   1V0-601   1Y0-201   1Z0-051   1Z0-060   1Z0-061   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   1z0-808   200-101   200-120   200-125  , 200-125  , 200-310   200-355   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-070   300-075   300-101   300-115   300-135   3002   300-206   300-208   300-209   300-320   350-001   350-018   350-029   350-030   350-050   350-060   350-080   352-001   400-051   400-101   400-201   500-260   640-692   640-911   640-916   642-732   642-999   700-501   70-177   70-178   70-243   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410   70-411   70-412   70-413   70-417   70-461   70-462   70-463   70-480   70-483   70-486   70-487   70-488   70-532   70-533   70-534   70-980   74-678   810-403   9A0-385   9L0-012   9L0-066   ADM-201   AWS-SYSOPS   C_TFIN52_66   c2010-652   c2010-657   CAP   CAS-002   CCA-500   CISM   CISSP   CRISC   EX200   EX300   HP0-S42   ICBB   ICGB   ITILFND   JK0-022   JN0-102   JN0-360   LX0-103   LX0-104   M70-101   MB2-704   MB2-707   MB5-705   MB6-703   N10-006   NS0-157   NSE4   OG0-091   OG0-093   PEGACPBA71V1   PMP   PR000041   SSCP   SY0-401   VCP550  

Style Switcher

Layout options
Header options
Accent Color Examples
Background Examples (boxed-only)
View all options →