Wirtschaftlichkeitsrechnung auch bei Ihnen?

Unser Leis­tungs­port­fo­lio erklärt

Wirtschaftlichkeitsrechnung auch bei Ihnen?
[blank_spacer height=“70px“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ el_class=“artikel-einleitung“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Sie stehen vor der Entscheidung, eine Investition zu tätigen, ein neues Produktionsverfahren kritisch auf seine Profitabilität zu prüfen, die Rentabilität eines neuen Produktangebotes zu bewerten oder Sie wollen die Wirtschaftlichkeit Ihrer gesamten unternehmerischen Tätigkeit basierend auf Zahlen, Daten und Fakten evaluieren? In all diesen Fällen stellt die Wirtschaftlichkeitsrechnung eine geeignete Methode dar, um Ihnen eine möglichst objektive Grundlage zur Entscheidungsfindung oder Bewertung von Handlungen zu liefern.

[/spb_text_block] [blank_spacer height=“30px“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ el_class=“artikel-text“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Je nach Situation und Rahmenbedingungen unterstützen unsere Berater Sie beispielsweise mit einer Kosten-Nutzen-Analyse bzw. Nutzwertanalyse. Hierbei werden in Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse verschiedene Alternativen zur Problemlösung ausgearbeitet und hinsichtlich deren Kosten-Nutzen-Verhältnisses bewertet. Grundlage für die Bewertung können je nach Zugänglichkeit und Verfügbarkeit bereits in Ihrer Organisation vorhandene Daten sein, welche bei Bedarf um weitere, durch unsere Beraterteams erhobene Informationen ergänzt und so vervollständigt werden. Die Nutzwertanalyse berücksichtigt dabei im Gegensatz zur Kosten-Nutzen-Analyse weitere Zielgrößen über den finanziellen Aspekt hinaus.

[/spb_text_block] [blank_spacer height=“30px“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ el_class=“artikel-text“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Ziel einer solchen Analyse ist die systematische Entscheidungsfindung, welche durch Ihren nachvollziehbaren und prüfbaren Ablauf eine fundierte Basis für die Bewertung und Auswahl komplexer Alternativen legt.

[spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder möchten Sie mehr zum Thema Wirtschaftlichkeitsrechnung erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

[/spb_text_block] [spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Kontakt aufnehmen

[/spb_text_block]

000-017   000-080   000-089   000-104   000-105   000-106   070-461   100-101   100-105  , 100-105  , 101   101-400   102-400   1V0-601   1Y0-201   1Z0-051   1Z0-060   1Z0-061   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   1z0-808   200-101   200-120   200-125  , 200-125  , 200-310   200-355   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-070   300-075   300-101   300-115   300-135   3002   300-206   300-208   300-209   300-320   350-001   350-018   350-029   350-030   350-050   350-060   350-080   352-001   400-051   400-101   400-201   500-260   640-692   640-911   640-916   642-732   642-999   700-501   70-177   70-178   70-243   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410   70-411   70-412   70-413   70-417   70-461   70-462   70-463   70-480   70-483   70-486   70-487   70-488   70-532   70-533   70-534   70-980   74-678   810-403   9A0-385   9L0-012   9L0-066   ADM-201   AWS-SYSOPS   C_TFIN52_66   c2010-652   c2010-657   CAP   CAS-002   CCA-500   CISM   CISSP   CRISC   EX200   EX300   HP0-S42   ICBB   ICGB   ITILFND   JK0-022   JN0-102   JN0-360   LX0-103   LX0-104   M70-101   MB2-704   MB2-707   MB5-705   MB6-703   N10-006   NS0-157   NSE4   OG0-091   OG0-093   PEGACPBA71V1   PMP   PR000041   SSCP   SY0-401   VCP550  

Style Switcher

Layout options
Header options
Accent Color Examples
Background Examples (boxed-only)
View all options →