BDSU Frühjahreskongress 2014 Augsburg

Nimm die Fäden in die Hand

BDSU Herbstkongress 2014 in Augsburg – Nimm die Fäden in die Hand!
[blank_spacer height=“30px“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ el_class=“artikel-einleitung“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Auch 7 Stunden Schlaf in 3 Nächten, 4 Golfbälle pro Nase und kumulierte 30 Stunden Plenumsdiskussion konnten die studentischen Berater von Consult One auch diesen Herbstkongress nicht davon abhalten zu Höchstleistungen aufzulaufen.

[/spb_text_block] [blank_spacer height=“30px“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ el_class=“artikel-text“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Der jährlich stattfindende Herbstkongress des BDSU fand 2014 vom 20. bis zum 23. November in Augsburg statt, bei dem auch Consult One wieder mit zahlreichen Mitgliedern vertreten war. Wie von studentischen Beratern nicht anders zu erwarten, hatten dieses Jahr die Kollegen vom JMS Augsburg e.V. vier lückenlos durchdachte Kongresstage unter dem Motto „Nimm die Fäden in die Hand!“ organisiert.

[/spb_text_block] [blank_spacer height=“30px“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ el_class=“artikel-text“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Nach einer allgemeinen Begrüßung am Donnerstagnachmittag mit anschließender Plenumsdiskussion, unter anderem über das Qualitätsaudit der einzelnen studentischen Beratungen durch den BDSU und Firmenvorstellungen von pwc und Ernest&Young, ging es für die ca. 350 Berater zum „Schwäbischen Abend“ mit ausgezeichneter schwäbischer Küche und Kennenlernen in lockerer Atmosphäre. Auch wenn die Stimmung zu längerem Verweilen eingeladen hat, war für die meisten der Abend doch rechtzeitig vorbei, da am Freitagmorgen spannende Firmen-Workshops anstanden, auf denen man sich und seine JE natürlich tadellos präsentieren wollte.

[/spb_text_block] [blank_spacer height=“30px“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ el_class=“artikel-text“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

HK

[/spb_text_block] [blank_spacer height=“30px“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ el_class=“artikel-text“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Über den Freitagvormittag wurden Workshops mit renommierten Firmen wie pwc und Commerz Consulting zu aktuellen Themen behandelt und nach dem Mittagessen präsentiert. Direkt im Anschluss ging es ins Augsburger Kongresszentrum auf die BDSU Firmen Kontaktmesse auf der einige Praktika, Stellenangebote und persönliche Kontakte zustande kamen. Der Freitagabend war dem von der ZEB GmbH gesponserten Galadinner reserviert, bei dem die Berater noch einmal die Möglichkeit hatten, sich im festlichen Rahmen mit ihren Workshop Betreuern und anderen JElern auszutauschen.

[/spb_text_block] [blank_spacer height=“30px“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ el_class=“artikel-text“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Woran erkennt man einen BDSUler? Er hat stets eine Hand auf seinem Bier.

[/spb_text_block] [blank_spacer height=“30px“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ el_class=“artikel-text“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Nach erwartungsgemäß langem Abend wurden Samstagvormittag die Plenumsdiskussionen fortgeführt. Am Nachmittag hingegen stand das Teambuilding im Vordergrund. Auf Tagesveranstaltungen wie dem Besuch der Augsburger Puppenkiste, Sushi-Zubereitung, einem Kochkurs oder einer Brauereiführung gab es die Chance die Unternehmensvertreter persönlich kennen zu lernen. Bevor es Samstagabend auf die letzte Abendveranstaltung ging, welche freundlicherweise von der P3 Ingenieurgesellschaft mbH gesponsert wurde, wurde die Möglichkeit genutzt sich im JE2JE Austausch zu vorher festgelegten Themen wie Recruiting und Prozessaufnahme auszutauschen.
Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen der letzten Plenumsdiskussionen und der Abreise der deutschlandweit verteilten Berater.

[/spb_text_block] [blank_spacer height=“30px“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [blank_spacer height=“30px“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_row row_bg_type=“image“ parallax_image_height=“content-height“ parallax_image_movement=“fixed“ parallax_image_speed=“0.5″ parallax_video_height=“video-height“ parallax_video_overlay=“none“ row_overlay_opacity=“0″ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

 

[/spb_text_block] [spb_text_block pb_margin_bottom=“no“ pb_border_bottom=“no“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Axel Fricke


[/spb_text_block] [/spb_row]

000-017   000-080   000-089   000-104   000-105   000-106   070-461   100-101   100-105  , 100-105  , 101   101-400   102-400   1V0-601   1Y0-201   1Z0-051   1Z0-060   1Z0-061   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   1z0-808   200-101   200-120   200-125  , 200-125  , 200-310   200-355   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-070   300-075   300-101   300-115   300-135   3002   300-206   300-208   300-209   300-320   350-001   350-018   350-029   350-030   350-050   350-060   350-080   352-001   400-051   400-101   400-201   500-260   640-692   640-911   640-916   642-732   642-999   700-501   70-177   70-178   70-243   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410   70-411   70-412   70-413   70-417   70-461   70-462   70-463   70-480   70-483   70-486   70-487   70-488   70-532   70-533   70-534   70-980   74-678   810-403   9A0-385   9L0-012   9L0-066   ADM-201   AWS-SYSOPS   C_TFIN52_66   c2010-652   c2010-657   CAP   CAS-002   CCA-500   CISM   CISSP   CRISC   EX200   EX300   HP0-S42   ICBB   ICGB   ITILFND   JK0-022   JN0-102   JN0-360   LX0-103   LX0-104   M70-101   MB2-704   MB2-707   MB5-705   MB6-703   N10-006   NS0-157   NSE4   OG0-091   OG0-093   PEGACPBA71V1   PMP   PR000041   SSCP   SY0-401   VCP550  

Style Switcher

Layout options
Header options
Accent Color Examples
Background Examples (boxed-only)
View all options →